Der Verein

Über den Bootsverein Obertrave e.V.

Der Wassersport- und Kleingartenverein in Bad Oldesloe wurde 1933 gegründet und hat heute über 200 Mitglieder. Wir sind ein Wassersport- und Kleingartenverein, eine einmalige Kombination.

Das Vereinsgelände befindet sich am Traveufer am nordwestlichen Stadtrand in der Nähe des Klinikums. 36 Kleingärten werden von aktiven Naturschützern liebevoll gepflegt. Der Verein legt großen Wert auf eine standortgerechte Bepflanzung. Umweltschutz ist nicht nur eine Aufgabe der Kleingärtner, sondern auch der aktiven Paddler. So können bereits die Jugendlichen hautnah die Natur entdecken und erleben.

Im vereinseigenen Bootshaus können Vereinsmitglieder ihre Boote lagern. Das Gelände wird von Paddlern während der Travefahrt gern zum Zelten benutzt (Nur Privatpersonen und nach Absprache). Hier kann man immer viel Spass und Freude an der Natur erleben…

Paddeln lernen

Kanufahren ist eigentlich ganz einfach – wenn man genug geübt hat. Das ist wie mit dem Fahrradfahren: Wenn man einmal Radfahren kann, verlernt man es nie wieder. Natürlich kann man versuchen, sich das Kanufahren selbst beibringen; dies ist aber die mühseligste Variante. Besser und mit mehr Spaß erlernt man das Kanufahren im Verein. Hierfür bietet der Bootsvereinobertrave e.V. Training für Anfänger an. Informieren Sie sich hier über die Trainingszeiten.

Schreibe einen Kommentar